Beirat

Vier Experten aus der Praxis engagieren sich ehrenamtlich im Beirat des Studiengangs „Entwicklungs- und Simulationsmethoden im Maschinenbau“ (ESiM). Sie unterstützen die Studiengangsleitung bei der Weiterentwicklung und Qualitätskontrolle des Studienprogramms. Der Beirat kommt mindestens einmal pro Jahr zu einer Sitzung zusammen. Gemeinsam werden dort Empfehlungen zu Lerninhalten, zur Struktur des Curriculums und zum Praxisbezug des Studiums erarbeitet.

Folgende Mitglieder engagieren sich zurzeit im Beirat des Studiengangs ESiM:

  • Andreas Ertel, Leitung Ersatzteillieferung, Ventilservice & Regelungsbau, Alstom Power Service GmbH

  • Dr. Uwe Heßler, Head of Research & Technology, Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

  • Dr.-Ing. Jörn Seebode, Senior Vice President Commercial Vehicle Powertrain, MD-NBusiness Area Powertrain Mechatronics, IAV GmbH

  • Dipl.-Ing. Tobias Töpfer, Teamleiter Gesamtsysteme / Alternative Antriebe / Hybrid, MD-N23 Fachbereich Nutzfahrzeug-Powertrain Geschäftsbereich Powertrain Mechatronik, IAV GmbH